AKTUELLE THEMEN

Kein guter Abend für einen 17-Jährigen

In Bad Kreuznach ist ein Jugendlicher gleich doppelt verletzt worden. Der 17-Jährige hatte mit seinem Motorrad an der Ochsenbrücke am Freitagabend einen Unfall gebaut. Er war einer Autofahrerin auf Höhe des Bahnhofs aufgefahren und gestützt. Dabei hatte sich der Jugendliche leicht verletzt. Noch bevor der Rettungsdienst eingetroffen war, hatte er sich mit einem Unfallzeugen gestritten, der hinter den beiden gefahren war. Schließlich verpasste der Zeuge dem 17-Jährigen eine Kopfnuss, so dass dieser auch noch am Kopf verletzt wurde. Beide Verletzungen konnte vor Ort versorgt werden.
Quelle: radiogroup

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Suche nach unbekannter Spaziergängerin

Wegen eines Überfalls auf dem Panoramaweg in Bad Kreuznach wird eine unbekannte Spaziergängerin dringend gebeten,...

[mehr]

Schnelles Internet im Gewerbegebiet dank OIE

Im Idar-Obersteiner Gewerbegebiet „Am Kreuz“ können die Firmen dank der OIE AG nun mit hoher Geschwindigkeit ins...

[mehr]

Bingens next Top Majestät gesucht

In Bingen wird aktuell „Bingens next Top Majestät“ gesucht. Weil sich keine neuen Bewerberinnen gemeldet haben,...

[mehr]

Vortrag im Rahmen der Nationalpark-Akademie

Auf dem Umwelt-Campus Birkenfeld wird am Montag wieder ein Vortrag im Rahmen der Nationalpark-Akademie angeboten. ...

[mehr]

Entscheidung über Photovoltaik-Anlage

Der Bau- und Umweltausschuss der Stadt Idar-Oberstein muss heute Abend über die Installation einer...

[mehr]

Tödlicher Unfall auf der A61 bei Bingen

Am Dienstagmorgen hat es einen tödlichen Motorradunfall auf der A61 bei Bingen gegeben. Das hat die Polizei...

[mehr]

Weniger Wohnungseinbrüche

Der Kampf gegen Wohnungseinbrüche, die auch im Kreis Birkenfeld und Raum Bad Kreuznach verzeichnet worden sind,...

[mehr]

Herzkissen für Brustzentrum Nahe

Dem Brustzentrum Nahe am Krankenhaus Sankt Marienwörth in Bad Kreuznach sind 40 sogenannte Herzkissen gespendet...

[mehr]

Papst der koptischen Christen in der Diakonie Kirn

Der Papst der koptischen Christen ist knapp eine Woche zur Behandlung im Diakonie Krankenhaus in Kirn gewesen. ...

[mehr]