AKTUELLE THEMEN

Nationalpark-Akademie bietet Vortrag an

Die Nationalpark-Akademie richtet heute Abend am Umwelt-Campus ihre nächste Veranstaltung aus. Thema ist: "Wald ohne Förster? Natur, Natur sein lassen“. Dr. Harald Egidi, der Leiter des Nationalparks Hunsrück-Hochwald, stellt dabei die Anforderungen an Nationalparks vor. Er macht deutlich, wo der Nationalpark Hunsrück-Hochwald und seine Verwaltung aktuell stehen. Unter anderem werden Fragen zu den Themen: „Kann der Wald einfach sich selbst überlassen werden? Oder: Wächst der Wald auch ohne den Menschen?“ behandelt. Die Nationalpark-Akademie ist eine kostenlose Veranstaltungsreihe des Nationalparks Hunsrück-Hochwald und des Naturparks Saar-Hunsrück für die Nationalparkregion.
Beginn am Umwelt-Campus ist um 19 Uhr.
Quelle: radiogroup

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

JETZT ANMELDEN

Der Bad Kreuznacher Firmenlauf geht in diesem Jahr bereits in die neunte Runde. Am 07. Juni begeben sich die...

[mehr]

Historischer Plan zur früheren Lage des Stadtarchivs

Das zukünftige Haus der Stadtgeschichte in Bad Kreuznach wird sich auch mit der Geschichte des Stadthauses...

[mehr]

Regionalkonferenz Klimaschutz vor Ort

Die Energieagentur Rheinland-Pfalz hat gestern in Morbach die Regionalkonferenz „Klimaschutz vor Ort – was...

[mehr]

Städtepartnerschaften feiern Jubiläum

In diesem Jahr stehen gleich zwei deutsch-französische Jubiläen in Bad Kreuznach an. Darauf hat jetzt die Stadt...

[mehr]

Kultursommer 2018

Der Kulturausschuss der Stadt Idar-Oberstein informiert heute Abend, 21.02.2018, über das Programm für den...

[mehr]

Klöckner gratuliert Lüttger zur Wahl zum Bürgermeister der VG Rüdesheim

Julia Klöckner gratuliert Markus Lüttger zur Wahl zum Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rüdesheim. Gegenüber der...

[mehr]

nahe TV Programmvorschau

NaheTV Idar-Oberstein hat das aktuelle Programm für diese Woche bekanntgegeben. Im Lokalfenster läuft ab...

[mehr]

Kompletträdersätze geklaut

Bisher Unbekannte Täter haben sich am Wochenende an einem Autohaus im Gewerbegebiet „Zur Rothheck“ in Idar...

[mehr]

Dreyer bedankte sich bei Theaterschaffenden

Ministerpräsidentin Malu Dreyer hatte vergangene Woche Theaterschaffende zu einem Gespräch nach Mainz eingeladen....

[mehr]