Mainz-Bingen

113.000 gespendete Masken

Ffp Mask Corona  - webandi / Pixabay

webandi / Pixabay

Der Landkreis Mainz-Bingen verteilt derzeit rund 113.000 Masken an soziale Einrichtungen und ehrenamtlich Helfende. Die Mund-Nasenschutze erhalten unter anderem Feuerwehren, die Tafeln und Obdachlosenheime. Auch Kitas, Schulen und Altenheime erhalten einen Teil. Der Landkreis freut sich dazu beitragen, dass sich die Bürgerinnen und Bürger gut versorgt fühlen, so Landrätin Dorothea Schäfer. Gespendet wurden die Masken von der Sparkasse Rhein-Nahe.