· 

Spende an Kinderstation

Die Kinderstation des Diakonie Krankenhauses hat eine Spende über 30.000,- EURO erhalten. Gespendet wurde der Beitrag vom Karnevalsverein „Die fidelen Wespen“ und der Sparda Bank Südwest. Die Ossig-Stiftung hat den Betrag noch einmal aufgerundet, um ein wichtiges Gerät für die Kinderstation anzuschaffen, wie Pressereferentin Andrea Djifroudi der Antenne erklärt. Die Spende der „Fidelen Wespen“ wurden im Rahmen einer Charity-Veranstaltung gesammelt. Die Sparda Bank Südwest hatte dann diesen Betrag verdoppelt.