· 

Verkaufsoffener Sonntag in 2018 rechtswidrig

Der wegen des Herbstmarktes ausgerufene verkaufsoffene Sonntag in Bad Kreuznach im Jahr 2018 war rechtswidrig. Das hat das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz jetzt bekanntgegeben. Als Begründung wurde genannt, dass kein ausreichender Sachgrund vorhanden gewesen sei. Weder der Herbstmarkt selbst, noch das Umsatzinteresse der Käufer können als Sachgrund geltend gemacht werden. Nach dem Ladenöffnungsgesetz in Rheinland-Pfalz müssen Läden Sonntags grundsätzlich geschlossen sein.