· 

Handwerker-Betrug in Münster-Sarmsheim

Im Raum Münster-Sarmsheim waren Betrüger unterwegs, die für unfachmännische Arbeiten Wucherpreise verlangten. Ein 84-jähriger Hausbesitzer meldete die vier Handwerker der Polizei. Sie sollten seine Dachrinne säubern, eine weitere Rinne erneuern und den Geräteschuppen reparieren. Vor Beginn der Arbeiten war eigentlich ein angemessener Arbeitslohn vereinbart worden. Die Männer wollten dann aber sehr viel mehr Geld als vereinbart.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0