· 

Umstellungsfrist für Kassensysteme verlängert

Die Frist für rheinland-pfälzische Unternehmen, die auf spezielle elektronische Kassensysteme umstellen müssen, ist verlängert worden. Das hat Finanzministerin Doris Ahnen bekanntgegeben. Unternehmen im Land mussten ursprünglich bis Ende September auf Systeme mit zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtungen umstellen. Jetzt haben sie Zeit bis Ende März nächstes Jahr. Damit möchte die Landesregierung den Unternehmen entgegenkommen, da es durch die Coronakrise schwierig ist, die Kassen rechtzeitig einbauen zu lassen und das Personal auf die neuen Systeme zu schulen. Die neuen Kassen sollen gegen den Steuerbetrug im Land helfen. Durch manipulierte Kassen entgegen dem Staat jedes Jahr Einnahmen von mehreren Milliarden Euro.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0