· 

Jugendliche bewarfen Autos mit Äpfeln

Am Sonntag Abend haben zwei Jugendliche Autos auf der B41 mit Äpfeln beworfen. Der Vorfall ereignete sich in Höhe Bad Sobernheim in Fahrtrichtung Kirn. Ein Auto wurde dabei mit einem Apfel am Kühlergrill getroffen. Daraufhin flüchteten die beiden Jugendlichen. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Sachbeschädigung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0