· 

Feuerwehrlöschteich geleert

Das Wasser aus dem Dromersheimer Löschteich musste abgelassen werden. Im Wasser waren überall Algen und der Fäulnisprozess hatte bereits eingesetzt, was schlichtweg gestunken hatte. Grund für die Algen ist fehlendes Frischwasser. Normalerweise wird der Teich über einen Brunnen am „Storchennest“ gespeist. Wegen der Trockenheit ist der Zufluss aber schon seit Wochen versiegt. Da es in letzter Zeit auch noch so heiß war, ist das Wasser im Teich gekippt. Das Becken wurde nun gereinigt und bleibt so lange leer, bis wieder frisches Wasser aus dem Brunnen nachläuft.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0