· 

Informatikstudent wird ausgezeichnet

Der Informatikstudent Sebastian Bast vom Umweltcampus Birkenfeld hat den ersten Platz des landesweiten Ideenwettbewerbs Rheinland-Pfalz gewonnen. Den Preis gewann er mit einer Entwicklung, die die Parkinson-Krankheit bereits in einem frühen Stadium erkennen soll. Für den ersten Platz erhält er ein Preisgeld von 2.500,- Euro. Das Geld möchte er in die weitere Forschung für seine Idee stecken.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0