· 

Wasserversorgung im Guldenbachtal ist sicher

Bewohner der Ortschaften entlang des Guldenbachs müssen sich um ihre Wasserversorgung vorerst keine Sorgen machen. Das sagte uns der Werkleiter des Zweckverbands Wasserversorgung Trollmühle – Holger Wagner. Szenen wie im niedersächsischen Lauenau sind im Versorgungsgebiet der Trollmühle unwahrscheinlich. Trotzdem bittet der Zweckverband darum, sparsam mit dem Wasser zu sein. Seit Tagen laufen die Anlagen der Trollmühle nämlich durchgehend auf Maximalbelastung. Sollte sich die Lage auf Dauer nicht bessern, könnte aus der Bitte noch eine Anordnung werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0