· 

Haus der Stadtgeschichte bekommt Radierungen von Kreuznacher Originalen Geschenkt

Das Haus der Stadtgeschichte in Bad Kreuznach hat Radierungen von den „Kreuznacher Originalen“ geschenkt bekommen. Patricio Correia vom Gasthaus Krone hatte die Bilder bei den Sanierungsarbeiten in der Gaststätte entdeckt. Die Radierungen waren 1995 vom Kreuznacher Künstler Gernot Meyer-Grönhof angefertigt worden. Statuen der „Kreuznacher Originale“ sind auch auf dem Kornmarkt-Brunnen zu finden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0