· 

Coronainfektionen an Schulen im Landkreis Mainz-Bingen

Mehrere Schulen im Landkreis Mainz-Bingen sind in Corona-Infektionsfälle involviert. Das hat die Kreisverwaltung mitgeteilt. So wurde ein Schüler an der IGS Sprendlingen positiv auf das Corona-Virus getestet. Der Stammkurs des Schülers wurde unter Quarantäne gestellt und wird kommenden Samstag getestet. Ein weiteres Kind, das die Grundschule in Gensingen besucht, hatte Kontakt zu einer positiv getesteten Person. Einen weiteren Verdachtsfall gibt es an der Realschule Ingelheim. Der Kreisbeigeordnete Erwin Malkmus appelliert deutlich an das Verantwortungsbewusstsein aller. So sollten beispielsweise Reiserückkehrer sich dringend testen lassen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0