· 

Corona-Update Mainz-Bingen

Im Landkreis Mainz-Bingen gab es 13 Corona-Neuinfektionen. Das hat die Kreisverwaltung Mainz-Bingen mitgeteilt. Damit steigt die Zahl der insgesamt infizierten Personen im Landkreis auf 506. Aktuell stehen 39 Personen unter Quarantäne. Der für das Gesundheitsamt zuständige Kreisbeigeordnete Erwin Malkmus appeliert an alle Bürgerinnen und Bürger sich an die Hygienebestimmungen zu halten. Besonders Reisrückkehrer sollten sich dringend testen lassen. Es sei außerdem wichtig sein Testergebnis abzuwarten bevor man wieder Arbeiten oder in die Schule gehe.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0