· 

Sparkassen prüfen Fusion

Die Sparkassen Rhein-Nahe und Koblenz prüfen eine mögliche Fusion. Das teilten sie in einer gemeinsamen Pressemeldung mit. Die Vorstände der Kassen haben von den Verwaltungsräten den Auftrag erhalten eine Zusammenarbeit der beiden Häuser zu prüfen. Die Gespräche dafür sollen ergebnisoffen bis Februar 2021 geführt werden. Beide Sparkassen begegnen sich wirtschaftlich auf Augenhöhe. Von einer möglichen Fusion erhofft man sich beispielsweise eine bessere Ressourcenbündelung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0