· 

Saisonbeginn der Verbandsliga

Am Wochenende hat die neue Saison der Fußball-Verbandsliga Südwest begonnen. Die Bad Kreuznacher Eintracht bekam Besuch von der zweiten Mannschaft des FK Pirmasens. Das Spiel endete eins zu null. Coronabedingt wurde die Verbandsliga in zwei Staffeln aufgeteilt. Das heißt die Kreuznacher Eintracht hat diese Saison nur acht Gegner. Normalerweise sind es 17. Mit in der Staffel sind die SG Meisenheim und der SC Idar-Oberstein. Die Beiden trennten sich am Samstag drei zu eins. Der VfR Baumholder gewann am Sonntagnachmittag gegen die SG Rieschweiler mit fünf zu zwei.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0