· 

Mehr Beschäftigte in der Gesundheitsbranche

Die Zahl der Beschäftigten in der Gesundheitsbranche in Rheinland-Pfalz ist leicht gestiegen. Das hat das statistische Landesamt mitgeteilt. Demnach haben letztes Jahr im Land rund 278.300 Menschen in der Gesundheitswirtschaft gearbeitet. Das sind 2,6 Prozent mehr als noch im Jahr 2018. Damit wird der Aufwärtstrend aus den Jahren davor weiter fortgesetzt. Die Gesundheitsbranche macht einen nicht unerheblichen Teil der rheinland-pfälzischen Wirtschaftsleistung aus. Letztes Jahr machte der Anteil der Branche an der Gesamt-Bruttowertschöpfung des Landes ganze 10 Prozent aus.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0