· 

Zwei Gewinner bei Jugendtalentwettbewerb „Bonbon Culturels“

Beim ersten Jugendtalentwettbewerb „Bonbon Culturels“ in Bad Kreuznach gab es gleich zwei Gewinner. Hadassa Okaibe und Amelie Auweiler teilten sich bei dem Wettbewerb am Samstag den ersten Platz, teilt die Stadtverwaltung heute mit. Die beiden Gewinnerinnen erhielten von Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer ein Preisgeld von 300 Euro. Der Wettbewerb war vom Kulturamt der Stadt und der „Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach“ ins Leben gerufen worden. Ziel war es, junge Menschen für die französische Sprache zu begeistern. Der Wettbewerb soll nun alle zwei Jahre wiederholt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0