· 

Dreyer und Weingarten zu Beratungen in Berlin

Die Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat sich besorgt zum aktuellen Infektionsgeschehen geäußert. Aus diesem Grund wäre es jetzt auch wichtig, dass alle gemeinsam länderübergreifend gegensteuern. So hatte sie sich gestern mit dem Bund verständigt, dass schon ab dem Schwellenwert von 35 Neuinfektionen pro Landkreis Maßnahmen ergriffen werden. Der Idar-Obersteiner Bundestagsabgeordnete Joe Weingarten begrüßte die Beschlüsse der gestrigen Runde. Angesichts der Neuinfektionen sollten diese aber zügig und konsequent umgesetzt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0