· 

Anstieg der Corona-Fälle in Birkenfeld

Nachdem die Corona-Ampel im Landkreis Birkenfeld am Freitag plötzlich direkt von weiß auf rot gesprungen ist, hat die Corona-Taskforce die Corona-Regeln verschärft. Weil die meisten Fälle auf private Feiern zurückzuführen sind, wurden die Teilnehmerzahlen im Landkreis begrenzt. Künftig sind Feiern im privaten und öffentlichen Raum auf zehn Teilnehmer begrenzt. Veranstaltungen werden drinnen und draußen auf 75 Personen limitiert. Sportveranstaltungen sind nur noch ohne Zuschauer erlaubt. Außerdem appelliert der Kreis an die Vernunft der Bürger, an stark frequentierten Plätzen, wie den Fußgängerzonen, die Maske zu tragen und Martinsumzüge und Weihnachtsmärkte abzusagen. Mit dem Melden der U.S.-Corona-Fälle in Baumholder ist die 7-Tage-Inzidenz in Birkenfeld inzwischen auf 108 gestiegen.