· 

Neue Zäune für Sportplatz

Dank ehrenamtlichem Einsatz und einer Spende kann auf dem Sportgelände in Frauenberg wieder gespielt werden. Pascal Schwarz, Mitarbeiter der OIE, hatte durch das Mitarbeiterprogramm „OIE macht‘s möglich“ eine Spende in Höhe von 2.000 Euro erhalten. Zusammen mit Freiwilligen und dem Verein FC Lauretta Frauenberg wurden in über 1.000 Arbeitsstunden mehrere Zauntore in den neuen Zaun eingebaut. Wildschweine hatten den Sportplatz im letzten Jahr vollkommen verwüstet, weshalb der Spielbetrieb aussetzten musste.