· 

LKWs sollen einen Abstandswarner haben

Der rheinland-pfälzische Kfz-Landesverband mit Sitz in Bad Kreuznach fordert die Nachrüstpflicht von Abstandswarnern bei LKW. Abstandswarner alarmieren den Fahrer wenn er zu dicht auffährt. Der hat dann noch genügend Zeit seinen Laster anzuhalten. Diese Warner und Notbremsassistenzsysteme, die die Bremsung automatisch auslösen, sind bei neuen LKW seit 2016 vorgeschrieben. Für die meisten in Deutschland zugelassen Laster gilt das allerdings nicht, weil sie vor 2016 gebaut wurden. Deswegen fordert der Verband jetzt zusammen mit dem Bundestagsabgeordneten Gustav Herzog von der SPD die Nachrüstpflicht.