· 

Verschärfung der Corona-Maßnahmen in Bad Kreuznach

Der Landkreis Bad Kreuznach verschärft seine Corona-Maßnahmen. Am Samstag hat sich die Corona-Task-Force beraten. Demnach sind öffentliche Veranstaltungen nur noch bis 100 Gäste, im Innenbereich bis 50 Gäste erlaubt. An privaten Feiern dürfen nur noch 25 Personen teilnehmen. Die Landrätin appelliert aber, die Zahl unter 10 zu halten. An den weiterführenden Schulen in der Stadt Bad Kreuznach gilt ab heute eine zweiwöchige Maskenpflicht. Und auch der Sport wurde begrenzt: auf 30 Personen im Außenbereich. Im Inneren wurde der Sport auf eine Person pro 20 Quadratmeter, maximal aber 10 Personen limitiert. Zuschauer sind von Wettkämpfen ausgeschlossen. Die Maßnahmen werden schnellstmöglich geltend gemacht; der Landkreis appelliert aber, die Maßnahmen sofort umzusetzen.