· 

Belohnung für Ergreifung der Schmierfinken

Nach den Schmierereien in Meisenheim und Umgebung hat die Bad Kreuznacher Staatsanwaltschaft eine Belohnung ausgesetzt. Wer der Polizei den richtigen Tipp gibt, bekommt 2.000 Euro. In Meisenheim, Bad Münster am Stein und Staudernheim haben Sprayer über 50 Häuser beziehungsweise Stromkästen beschmiert. Dabei sind über 10.000 Euro Schaden entstanden. Die Täter sprayen oft den Schriftzug 1. FCK und einige Fußballsprüche.