· 

Ludger Lüning verstorben

Der Bäckermeister und Geschäftsführer Ludger Lüning aus Bingen ist tot.

Er verstarb bereits am vergangenen Sonntag im Alter von 71 Jahren.

Der Binger hinterlässt ein Unternehmen mit mehr als 60 Filialen im Rhein-Main-Gebiet. Für seine beispielhafte Beschäftigung schwerbehinderter Menschen erhielt er den Landespreis.

Oberbürgermeister Thomas Feser würdigte Ludger Lüning für seinen Mut, Entschlossenheit und Tatkraft, mit dem er als Unternehmer immer die richtigen Wege eingeschlagen hätte.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0