· 

Gespenster-Pfad in Feilbingert

In Feilbingert spukt es. Am Wochenende ist der neue Gespenster-Pfad am Lemberg getestet worden.

Etwa 30 Kinder und Eltern haben den neuen Erlebnispfad des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Feilbingert ausprobiert. Gemäß dem Motto „Findet Lemi“  haben die Kinder versucht, die kleinen Geister entlang des Weges zu entdecken, während die Erwachsenen die schöne Aussicht genossen.

Das Fazit des VVV: Der Gespenster-Pfad ist ein voller Erfolg. Obwohl die Eröffnung für den nächsten Sommer geplant war, wird sie wohl vorgezogen. Der Verein versucht, den Pfad noch zum Jahreswechsel fertigzustellen. Die feierliche Eröffnung soll dann im Frühjahr nachgeholt werden.

Informationen zu dem Weg gibt es auch unter der Feilbingerter Telefonnummer 2012.