· 

Schulbusprogramm bis Ostern verlängert

Das rheinland-pfälzische Schulbusprogramm ist bis Ostern verlängert worden.

Das teilen Verkehrsminister Volker Wissing und Bildungsministerin Stefanie Hubig mit.

Wegen der Pandemie gibt es in Rheinland-Pfalz Verstärkerfahrten, damit die Kinder auf dem Weg in die Schule nicht dicht gedrängt im Bus stehen.

90 Prozent der förderfähigen Kosten für diese Verstärkerfahrten hat das Land übernommen. So wurden die Kommunen finanziell entlastet. Damit sie jetzt Planungssicherheit haben, wurde die Unterstützung bis Ostern verlängert, so der Verkehrsminister.