· 

Hackathon

Der erste Hackathon der Wirtschaft Rheinland-Pfalz war ein voller Erfolg.

Antenne-Reporterin Nina Peschel weiß mehr:

Platz eins hat sich bei dem Wettbewerb das Team „Bahnanenbande“ geschnappt. Das Team hat die Reisetalk-App vorgeschlagen, mit der die Nutzer am Bahnhof erkennen, wo es im Zug noch freie Plätze gibt. Für diese Idee gab es ein Preisgeld von 3.000 Euro.

Platz zwei ging an das Team „ToolTrack“. Das hat einen Sender entwickelt, der an Werkzeuge befestigt wird und ein Signal an den ToolTrack Server sendet. So können Handwerker beispielsweise auf ihrem Handy nachschauen, wo gerade ihr Bohrer liegt. Insgesamt wurden dreizehn Projekte eingereicht. Vier wurden mit einem Preis ausgezeichnet. Alle Teams haben für ihre Arbeit mindestens 1.500 Euro bekommen.