· 

Grabschmuck in Idar-Obersteiner Ruheparks

Auf den Urnengräbern und Rasenflächen der Idar-Obersteiner Ruheparks darf kein Grabschmuck abgelegt werden. Das teilt die Friedhofsverwaltung mit

Auch wenn es verständlich ist und schwer fällt, werden Angehörige darum gebeten, von Grabgestecken und Grablichter auf Urnengräbern im Bereich der Ruheparks abzusehen. Hierfür gibt es auf den Friedhöfen speziell ausgewiesene Abstellflächen. Alle abgelegten Gegenstände werden von den Mitarbeitern aufgesammelt und entsorgt. Momentan beobachten Mitarbeiter, dass vermehrt Grablichter in Ruheparks abgestellt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0