· 

Integrationspreis

Der erste rheinland-pfälzische Integrationspreis geht nach Birkenfeld.

Das Team des Kitareferats des Kirchenkreises Obere Nahe hat den Preis in der Kategorie „Wurzeln schlagen – in zwei Kulturen“ gewonnen. Im Rahmen des vom Landkreis geförderten Projekts „Kulturelle Vielfalt und kultursensible Frühpädagogik“ haben die Mitarbeiter unter anderem die Vermittlung interkultureller Kompetenzen erlernt. Dafür gab es jetzt ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro.

Der Integrationspreis Rheinland-Pfalz wurde 2020 erstmalig vom Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz verliehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0