· 

Polizeipräsenz in Innenstädten

Die Polizei in Rheinland-Pfalz erhöht die Präsenz ihrer Einsatzkräfte.

Das teilt das rheinland-pfälzische Innenministerium mit.

Ab dem Wochenende werden vor allem in den Innenstädten noch mehr Beamte unterwegs sein und für die Sicherheit der Bürger sorgen. Aufgrund der momentanen Corona-Situation sind ohnehin mehr Streifen vor allem an Bahnhöfen und Verkehrsknotenpunkten unterwegs. Dem schnellen Eingreifen der Polizisten sei es zu verdanken, dass der Täter nach vier Minuten in Trier gestoppt werden konnte, so Innenminister Roger Lewentz.

Ein 51jähriger Fahrer hatte am Dienstag Nachmittag in der Trierer Innenstadt fünf Menschen bei seiner Fahrt durch die Fußgängerzone getötet. Mehrere Menschen wurden außerdem schwer verletzt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0