· 

Brennendes Gartenhaus in Rüdesheim

In Rüdesheim ist ein Gartenhaus komplett niedergebrannt.

Trotz den schnellen Eingreifens der Freiwilligen Feuerwehr Rüdesheim konnte das Haus nicht mehr gerettet werden. Sie war am Sonntag morgen, Viertel vor drei, über den Brand informiert worden. Mitarbeiter des nahe gelegenen DRK-Seniorenheims hatten die Flammen entdeckt. Als die Feuerwehrleute 4 Minuten später in der Kleingartenanlage eintrafen, stand das Häuschen bereits in Vollbrand und das Feuer drohte auf den Zaun überzugreifen. Das konnte die Feuerwehr verhindern. Um den Brand zu löschen mussten die Hütte allerdings auseinandergerissen werden. Der Einsatz war nach über zwei Stunden beendet.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0