· 

Weihnachtshilfe der Albert-Kraft-Stiftung

Die Albert-Krafft-Stiftung in Bingen kann in diesem Jahr nur noch 50 Euro an 38 bedürftige ältere Mitbürger zu Weihnachten verschenken. Vor zwanzig Jahren waren die Hilfen noch das dreifache. Daher hat Bingens Oberbürgermeister Thomas Feser noch einmal die Bedeutung der Stiftungen hervorgehoben.

Aufgrund der europäischen Negativzinspolitik sucht die Albert-Krafft-Stiftung nun nach neuen Anlagemöglichkeiten ihres Stift-Kapitals.

Mittels Spenden hofft die Stiftung, auch im nächsten Jahr noch Weihnachtshilfen verteilen zu können.

Am Montag ist Oberbürgermeister Thomas Feser zu diesem Thema Gast im Antenne-Business-Frühstück.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0