· 

Ethikbeirat für Corona-Schutzimpfungen gegründet

Für das Land Rheinland-Pfalz hat sich gestern der Ethikberat für Corona-Schutzimpfungen gegründet.

Die Ständige-Impfkommission des Robert Koch-Institutes hatte bereits vor ein paar Tagen eine fachlich Empfehlung abgegeben. Dieser neue Beirat soll auch die ethischen Fragen bei der Priorisierung der Impfungen diskutieren. Den Vorsitz des Beirates übernimmt Professor Norbert W. Paul, Direktor des Institutes für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Insgesamt besteht der Ethikbeirat aus zwölf Personen aus Medizin, Ethik und Theologie.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0