· 

Impfzentrum Landkreis Mainz-Bingen

Das Impfzentrum des Landkreises Mainz-Bingen im ehemaligen Asylheim ist einsatzbereit.

Das teilen die Landrätin Dorothea Schäfer und der Leiter des Impfzentrums Matthias Hirsch mit.

Aktuell ist davon auszugehen, dass täglich bis zu 200 Personen im Ein-Schicht-Betrieb von 8 bis 16 Uhr geimpft werden können. Dies hängt allerdings davon ab, wie viel Impfstoff vorrätig ist.

Der Impfbetrieb ab Anfang Januar soll nach Vorgaben von Bund und Ländern nach Prioritätsgruppen erfolgen.

In Rheinland-Pfalz soll es insgesamt 31 Impfzentren geben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0