· 

Spende für Sophia Kallinowsky Stiftung

Die Sophia Kallinowsky Stiftung aus Bad Kreuznach hat eine Spende von 5.000 Euro erhalten. Bei der diesjährigen Mitarbeiterbefragung des Bad Kreuznacher IT-Unternehmens Urano hatte sich das Unternehmen eine besondere Spendenaktion überlegt. Pro ausgefüllten Mitarbeiterfragebogen spendete das Unternehmen 10 Euro an die Stiftung. Mehr als 200 Mitarbeitende haben sich online an der Befragung beteiligt. Der Betrag wurde dann durch die Geschäftsleitung aufgerundet. Die Sophia Kallinowsky Stiftung setzt sich für krebskranke Kinder ein, indem sie medizinische Geräte für die Forschung finanzieren und Aktionen für krebskranke Kinder organisieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0