· 

Ermittlungserfolg der Bad Kreuznacher Polizei

Die Bad Kreuznacher Kriminalpolizei konnte mehrere falsche Polizeibeamte festnehmen.

Die Täter sind Hintermänner einer internationalen Gruppe, die mit mindestens 11 Taten in Rheinland-Pfalz und Hessen über eine Millionen ergaunert haben.

In enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft entstand die Ermittlungsgruppe „Black Friday“, die dann die Täter aufspürte. Zur Zeit ist der „Polizistentrick“ die am häufigsten verwendete Betrugsmasche, bei der sich die Betrüger als Polizisten ausgeben. Vor allem der Landkreis Bad Kreuznach war in diesem November stark von den betrügerischen Anrufen betroffen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0