· 

Weniger Unfalltote in Rheinland-Pfalz

In Rheinland-Pfalz sind zwischen letztem Januar und Oktober insgesamt 122 Menschen durch Verkehrsunfälle gestorben. Das waren nach Angaben des Statistischen Landesamtes 14 weniger als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Generell gab es aber auch weniger Unfälle als im Vorjahr.

Als Grund für den Rückgang vermuten die Statistiker die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie in in diesem Jahr. Schlichtweg haben viele in den letzten Monaten ihr Auto öfter stehen lassen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0