· 

Polizeitipps bei Glättegefahr

Verkehrsteilnehmer sollen ihr Fahrverhalten bei winterlichen Witterungsbedingungen anpassen.

Darauf weist das rheinland-pfälzische Innenministerium nochmals eindringlich hin.

Vor allem bei Temperaturen unter 4 Grad kann die Fahrbahn schnell glatt sein, obwohl es auf den ersten Blick nicht zu sehen ist.

Auch festgefahrene Schnee- und Spurrillen erhöhen das Unfallrisiko.

Bei den momentanen Witterungsverhältnissen und dem Schnee im Soonwald kann es schnell bei überhöhter Geschwindigkeit und glatter Fahrbahn zu Unfällen kommen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0