· 

Bad Kreuznachere Neujahrsbaby

Das erste Kreuznacher Baby des neuen Jahres kam im Diakonie-Krankenhaus zur Welt.

Andreas ist um Acht Minuten nach drei Uhr in der Früh geboren worden. Bei seiner Geburt brachte der 55 Zentimeter große Andreas 3350 Gramm auf die Waage. Neben seinen Eltern Anastasia und Dimitri aus Seesbach warten bereits 3 große Brüder und eine Schwester auf Andreas.

Das Diakonie Krankenhaus Bad Kreuznach konnte im vergangenen Jahr 1277 Geburten verzeichnen. Darunter waren auch 50 Zwillings- und sogar eine Drillingsgeburt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0