· 

Strom aus Wind und Sonne auf Rekordhoch

Mehr als die Hälfte des in Rheinland-Pfalz erzeugten Stroms besteht aus erneuerbaren Energien.

Das Land liegt damit laut der neuen rheinland-pfälzischen Umweltministerin Anne Spiegel über dem Bundesdurchschnitt. Zum Vergleich: Vor zehn Jahren betrug der Anteil der erneuerbaren Energien an der rheinland-pfälzischen Stromerzeugung etwa 29 Prozent.

Der größte Teil des rheinland-pfälzischen Ökostroms wird aus Windenergie gewonnen. Knapp 1.800 Windräder stehen in Rheinland-Pfalz.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0