· 

Förderung für Wandladestationen

Die rheinland-pfälzische Staatsministerin Anne Spiegel hat angekündigt, dass das Umweltministerium in Kürze Wandladestationen finanziell fördern wird.

Die Förderung soll es für Privathaushalte, Betriebe oder Kommunen geben. Pro Ladepunkt könnten etwa 500 Euro geltend gemacht werden. Einzige Voraussetzung ist, dass der Ladepunkt mit einem Solar-Speicher in Verbindung steht, der vom Ministerium ebenso gefördert werden kann. Anne Spiegel ist seit 01. Januar gemeinsam mit Staatsekretär Dr. Ulrich Kleeman für den Bereich Umwelt zuständig.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0