Birkenfeld

Ausgangssperre im Kreis Birkenfeld

Ausgangssperre im Kreis Birkenfeld

Tumisu / Pixabay

Ab Sonntag, 0 Uhr, gilt für gilt für den Birkenfelder Landkreis eine nächtliche Ausgangssperre.
Das teilt die Kreisverwaltung Birkenfeld mit. Im Zeitraum von 21 bis 5 Uhr morgens dürfen Bürger das Haus nicht mehr verlassen. Ausgenommen von der Sperre sind beispielsweise Bürger, die in dieser Zeit ihrem Beruf nachgehen. Grund für diese Maßnahmen ist die 7-Tage- Inzidenz, die seit über einer Woche nun kontinuierlich über 200 liegt.

Die Ausgangssperre ist Teil einer Allgemeinverfügung, die am Sonntag in Kraft tritt. Weitere Infos stehen auf der Internetseite der Birkenfelder Kreisverwaltung.