Birkenfeld

Auto brennt auf B41

Auto brennt auf B41

Auf der B41 bei Weierbach hat gestern Nachmittag ein Auto gebrannt. Um kurz vor vier sind die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Idar-Oberstein zum Brand alarmiert worden. Um die Löscharbeiten sicher durchführen zu können, musste die B41 voll gesperrt werden. Der Brand war aber schnell gelöscht, sodass die Vollsperrung nach weniger als einer Stunde wieder aufgehoben werden konnte.

Verletzt wurde durch den Brand niemand, da die Insassen des Autos das Fahrzeug rechtzeitig abstellen und verlassen konnten. Was den Brand ausgelöst hat ist noch nicht bekannt. Das Auto soll während der Fahrt plötzlich Feuer gefangen haben, so Idar-Obersteins Wehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr Jörg Riemer.