Bad Kreuznach

Barrierefreie Museen

Barrierefreie Museen

BeatriceBB / Pixabay

Die beiden Museen „Römerhalle“ und „Puppentheater Kultur“ erhalten mehr als 160.000 Euro, um barrierefrei gestaltet zu werden. Das teilt Wirtschafts- und Tourismusstatssekretärin Daniela Schmitt mit. Barrierefreiheit wird nicht nur von Menschen mit Beeinträchtigung geschätzt, sondern auch von älteren Menschen oder Familien mit Kinderwägen, so Daniela Schmitt. Für Sehbehinderte sind ein Boden-Leitsystem, Orientierungstafeln, 3D-Modelle und Taststationen geplant. Außerdem soll das Angebote um Führungen, Workshops und Veranstaltungen erweitert werden.