Bad Kreuznach

Brennendes Auto auf der B41

Brennendes Auto auf der B41

Waukesha / Pixabay

An der Auffahrt zur B41 in Richtung Gensingen auf Höhe der Bad Kreuznacher Michelin hat am Morgen ein Auto gebrannt. Als die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bad Kreuznach an der Einsatzstelle ankamen, stand der Motor des Autos in Flammen. Mit etwa 1.700 Litern Wasser konnte der Brand dann gelöscht werden. Am Auto entstand ein Totalschaden und es musste von einem Abschleppdienst abgeholt werden. Der Einsatz war nach etwa einer Stunde beendet. In der Zeit des Einsatzes war die B41 und die Zufahrt komplett gesperrt, wodurch ein Rückstau entstand.