Bad Kreuznach

Bürger zeigen Verständnis für Corona-Regeln

Bürger zeigen Verständnis für Corona-Regeln

webandi / Pixabay

Die Polizei hat an diesem Wochenende wieder landesweit verstärkt die Einhaltung der Corona-Regeln kontrolliert. Dabei wurden rund 1200 Verstöße gegen die aktuell gültige Corona-Bekämpfungsverordnung und die ergänzenden Allgemeinverfügungen festgestellt. Trotzdem stellt die Polizei beim Großteil der Bevölkerung nach wie vor Verständnis für die Maßnahmen fest, so Innenminister Roger Lewentz. Auch Christian Kirchner, Leiter der Polizeiinspektion Bad Kreuznach kann diesen Eindruck bestätigen. Landesweit am häufigsten wurden unzulässige Personenansammlungen, sowie Verstöße gegen Ausgangsbeschränkungen geahndet.