Mainz-Bingen

BUGA-Vorbereitungen auf Burg Klopp vorgestellt

Der Geschäftsführer der Bundesgartenschau 2029 Berthold Stückle, hat dem Binger Oberbürgermeister Thomas Feser die anstehenden Vorbereitungen für die BUGA 2029 vorgestellt. Berthold Stückle wird Ende des Monats im Stadtrat vorstellig werden, im Laufe des nächsten Jahres sollen dann auch die Bürger, Vereine und der Einzelhandel Ideen einbringen können. Außerdem wird sich Stückle in diesem Jahr selbst ein Bild aller BUGA-Kommunen machen. Im Anschluss an die Bürgerbeteiligungen sollen dann die Gestaltungswettbewerbe starten. Die Bauarbeiten werden aber erst Mitte der 2020er Jahre beginnen.