Bad Kreuznach, Birkenfeld

Bundesmittel für Hunsrückbahn?

Bundesmittel für Hunsrückbahn?

GoranH / Pixabay

Die Finanzierung einer möglichen Reaktivierung der Hunsrückbahn nimmt an Fahrt auf. Sofern eine finale Entscheidung zur Reaktivierung getroffen ist, könnte eine anteilige Finanzierung im Rahmen der Gemeindeverkehrsfinanzierung in Frage kommen. Das haben Bundestagsabgeordnete Antje Lezius und Bundesministerin Julia Klöckner aus dem Bundesverkehrsministerium erfahren. Grundsätzliche Voraussetzung für die Reaktivierung der Strecke ist allerdings, dass ein verkehrlicher Bedarf vorliegt. Dieser langfristige Bedarf und seine Notwendigkeit muss auch nachgewiesen werden. Die Aufnahme des Betriebs der Hunsrückbahn ist umstritten. Grund dafür sind unter anderem die Bedenken der Anwohner vor dem Hintergrund der Lärmbelästigung.