Bad Kreuznach

Flugzeugabsturz in Bad Sobernheim

Flugzeugabsturz in Bad Sobernheim

Leichtflugzeug Piper Tomahawk

Am Samstag ist ein Flugzeug in Bad Sobernheim abgestürzt. Die beiden Piloten hatten kurz nach dem Start Probleme am Triebwerk festgestellt und versuchten Not zu landen. Dabei stürzte das Sportflugzeug knapp neben der Landebahn des Flugplatzes Domberg in einen Dornenbusch ab. Die beiden Piloten konnten sich aus dem Cockpit befreien und wurden dann von Rettubgshubschraubern ins Krankenhaus geflogen. Der Schaden am Flugzeug wird auf 90.000 Euro geschätzt. Wie genau es zu dem Absturz kam, wird aktuell noch ermittelt.

Anzeige